Produktinformation zur Chillventa 2018 – ”R723” Verdichter und Kühlsätze

NH3- und R723-Anwendungen sind ein Schwerpunkt der offenen Goeldner-Verdichter.

R723, eine Mischung aus den natürlichen Kältemitteln Ammoniak und Dimethylether, ist neben reinem NH3, eines der effizientesten Kältemittel, die man gegenwärtig in bewährter Weise einsetzen kann.

Die 2- und 4-Zylinderbaureihen der offenen Goeldner-Verdichter, in einem Leistungsband von 6…95 m3/h, sind seit 1993 für NH3 und seit 1998 auch für R723 freigegeben.

Seit dem Jahr 2000 sammelt die HKT mit dem, in Eigenregie gebauten, ersten R723-Kaltwassersatz für die in Familienbesitz befindliche Kunststoffteilefertigung beste Erfahrungen. D.h. mehr als zwei Jahrzehnte Kompetenz mit den natürlichen Kältemitteln R717 und R723 im Kälteleistungsbereich von 8….400kW.

Auf der Chillventa 2018 wird auf dem Stand von HKT nun ein 2-stufiger R723-Flüssigkeitskühlsatz zu sehen sein, mit dem es möglich ist, bei höchster Effizienz, sowohl den TK-Bereich (t0 -30°C), als auch den NK-Bereich (-10°C) natürlich zu kühlen und zugleich die Abwärme zu nutzen.

Produktinformation zur Chillventa 2018 – Goeldner-Motion

Goeldner-Motion – frequenzgeregelte Verdichter Baureihe

Mit der Goeldner-Motion-Baureihe (Verdichter mit on-board FU) wird eine optimale Leistungsanpassung durch stufenlose Drehzahlregelung, und dadurch eine optimale Teillast- bzw. Systemeffizienz, erreicht.

Die stufenlose Anpassung an den schwankenden Kältebedarf der jeweiligen Anlage reduziert den Energieverbrauch und senkt die laufenden Kosten erheblich.

Die Goeldner-Motion-Verdichter und die damit bestückten Verbundanlagen werden in der Gewerbe-und Industriekältetechnik erfolgreich eingesetzt. Sie eignen sich sowohl für Kälte- und Klimaanlagen, als auch für Wärmepumpen.

Die Leistungsregelung kann entweder durch ein externes Sollwertsignal (z.B. 0-10V oder 4-20mA), oder abhängig vom Verdampfungsdruck, über den vormontierten Druckmessaufnehmer, erfolgen. Über den geregelten Verdichter kann selbst in der Standardprogrammierung ein zweiter und ein dritter Verdichter angesteuert werden.

 

Produktinformation zur Chillventa 2018 – R290 (Propan) Verdichter

HKT Goeldner-Verdichter für Kohlenwasserstoff- kältemittel, insbesondere für R290 (=Propan), werden seit mehr als 20 Jahren mit großem Erfolg eingesetzt. Mit den neuen Modellen wird ein noch weiterer Einsatzbereich ermöglicht, ohne Einbußen seitens der Energieeffizienz oder der Betriebssicherheit.

Mit ihren R290-Verdichtern erfüllt HKT Huber-Kälte-Technik die hohe Nachfrage an klimaneutralen Lösungen für Kälte- und Klimaanwendungen, aber auch für Wärmepumpen.
Die HKT-Verdichtermanufaktur bietet damit für jeden Kunden das passende Produkt. Auf der Chillventa 2018 wird unter anderem ein Hochtemperatur-Kaltwassersatz, für maximale Umgebungs-temperaturen von bis zu 100°C, betrieben mit einem Kohlenwasserstoffkältemittel und ausgerüstet mit einem halbhermetischen Goeldner-Verdichter, zu sehen sein.

Neue Umrichtergeneration für GOELDNER-MOTION Baureihe

HKT-HS12FU84-3594-frei_650p

Ab Mai werden die GOELDNER-MOTION Kälteverdichter, die seit dem Jahr 2000 als erste Kältekompressoren mit aufgebautem Frequenzumrichter am Markt sind, mit den neuen Umrichtern der Baureihe Motec 8400 montiert geliefert.

Die Regelbreite von 20…70Hz wird nun mit den noch effizienteren, aufgeflanschten Frequenzumrichtern (IP65) ermöglicht. Die Einheit aus Verdichter, Frequenz- und Druckmessumformer wird fertig parametriert mit eingestelltem Sollwert geliefert. [Read more…]

Goeldner-Verdichter auf der Chillventa 2014, Halle 4A, Stand 321

Natürliche Kältemittel, low GWP und Sonderanwendungen, das sind die Stärken der HKT Huber-Kälte-Technik GmbH.
Auf der Messe zeigen wir Ihnen neben all unseren Standard-Verdichtern: [Read more…]

Der 4-Zylinder HS 34

Der neue 4-Zlinder-Verdichter vom Typ HS 34 feiert auf der Chillventa 2010 seine Premiere.

Der Verdichter ist ausgestattet mit dem neuen Zwangsschleuderschmiersystem, basierend auf dem Pipetten-Prinzip.

Die mit diesem Schmiersystem ausgestatteten Verdichter sind prädestiniert für den Betrieb mit Frequenzumrichter auch bei niedrigen Drehzahlen. Es kann vollkommen auf eine Ölpumpe verzichtet werden.

[Read more…]